Bürgerwaldkörperschaft Ebern

Betriebsausflug 2019

Betriebsausflug 2019

Betriebsausflug 2019

Am 21. 09. 2019 unternahmen die Ausschussmitglieder und Mitarbeiter mit ihren Partnerinnen einen lehrreichen Betriebsausflug. Bei herrlichem Sonnenschein fuhr man mit einem Reisebus der Fa. Ebner nach Freising, um dort den “Weltwald” zu besuchen. In diesem Landesarboretum sind auf einer Fläche von etwa 100 ha, im Kranzberger Forst. In drei großen Waldabteilungen die Erdteile Nordamerika, Asion und Europa, sind die dort Vertretenen Baumarten zu besichtigen. Unter fachkundiger Führung von Stephan Huber, einem Beamten der Bayerischen Staatsforsten,  durchwanderte man die “Erdteile” auf gut ausgebauten Waldwegen. In Bezug auf die aktuelle Klimadebatte konnten einige Anregungen für die künftige Ergänzung der schon zahlreichen Baumarten im Bürgerwald mitgenommen werden.

Die Rückfahrt wurde in Wolnzach unterbrochen, wo es Gelegenheit zum Besuch des Deutschen Hopfenmuseums gab. Das Museum befindet sich im Zentrum der Hallertau (Oberbayern), der größten Hopfenregion der Welt. Hier können man nicht nur eine über 1000 m² große Erlebnisausstellung besuchen. Leider hatten wir zu wenig Zeit für einen ungewöhnlichen Biergenuß, der im Museum angeboten wird,  in Seminaren lernt man hier das Bier von einer ganz neuen Seite kennen.  Diesen Biergenuss holten wir aber bei der abschließenden Rast in Buttenheim nach, wo wir den Tag im Georgenbräu-Keller ausklingen ließen. Insgesamt ein sehr gelungener Ausflug.